Die Abenteurer e.V.
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Die Abenteurer e.V.


 
StartseiteAnmeldenLogin

 

 Veste Nyestadt XI - Review

Nach unten 
AutorNachricht
Manni
Orga
Manni

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 13.05.09

Veste Nyestadt XI - Review   Empty
BeitragThema: Veste Nyestadt XI - Review    Veste Nyestadt XI - Review   Icon_minitimeSa Nov 23, 2019 5:16 pm

Auch wenn heute viele Review in den Sozialen Netzwerken geschrieben werden, würde es uns freuen wenn einige Rezessionen auch einen Weg hier in unser Forum finden Wink
Nach oben Nach unten
Feo



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 26.11.19

Veste Nyestadt XI - Review   Empty
BeitragThema: Re: Veste Nyestadt XI - Review    Veste Nyestadt XI - Review   Icon_minitimeDi Nov 26, 2019 10:31 pm

Solange es noch halbwegs frisch ist, wollte ich mal ein paar Worte schreiben. So lets begin an the beginning.

Eine Anreise so ganz ohne meine Gruppe war mal eine Herrausvorderung, doch die Rotschilds haben mich gut und wohlbehalten mit nach Neystadt gebracht. Gute Gelegenheit mal andere Leute kennen zu lernen.

Der Wechsel der Akademieleitung war eine schöne Einleitung für die Tage des offenen lernens und hey, mal ein NSC der auch den ganzen Tag Zeit hat sich um die Wehwehchen der Spieler zu kümmern. Meine IT-Meinung von ihm lasse ich mal aussen vor.

Der Dungeon: Geil. Habe wirklich sehr lange gebraucht einen Grund zu finden da rein zu gehen. (Mein Char geht doch nicht freiwillig in so einen spinnenverseuchten Minenschacht) Das sind diese OT-IT Konflikte, die einem das Leben schwer machen, aber da kann man sich aussuchen ob man Konsequent seine Char spielt oder das OT-Ego Spaß hat. Apropors Spaß: Es war so geil mich in dem Stollen vor Allem und Jedem zu erschrecken und richtig den Eckel vor den achtbeinigen Bastarden auszuspielen.

Mein persönliches Highlight: Der Komet mit den Edelsteinen am Ende der Miene. Alta! Wir sind IT noch nie so in Habgier verfallen. Hätte unser Schmied nicht von vorne herrein alles gerecht teilen wollen, wäre die Situartion möglicherweise total eskaliert.

Die Lesungen: Ja, wenig interesse und noch weniger Zeit, deshalt hab ich nur die besucht, deren Dozenten ich It kannte und mochte und vorallem mitbekommen habe. (ist schwer alle Lesungen mitzubekommen, wenn der Char nicht lesen kann, falls ich jemanden vergessen habe, seid nicht enttäuscht von Feo)

Meine Lesungen waren ein voller Erfolg und haben wohl, (so wurde mir erzählt) die Akademie leergefegt. Vielen Dank an Alle, die da waren. Es war auch für mich sehr bereichernd ein so nettes und gespanntes Auditoruim zu haben. Ich habe mich unfassbar über all das positive Feedback gefreut. Danke dafür. Und der Schülerstreich /die Schmiererein an der Tafel "Blarr, Blarr, Blarr" ...ganz großes Kino Very Happy

Special Thanks to:

-Die NSC, die so herrlich dämlich, nervig, arrogant und/oder beratend uns Spielern zur Seite stehen. Gerade die total unsympatischen Rollen waren wirklich gut gespielt. Es macht mit euch Allen wirklich Spaß zu spielen. Man hat immer das Gefühl wir sind auf der gleichen Seite. Der Seite derer, die ein gutes Spiel haben und liefern wollen.

-Die Orga und SL, ihr habts mal wieder geschafft uns ein phantastisches Abenteuer zu bereiten.

-All die, mit denen ich Spiel hatte. Ich bin durchweg keinen dämlichen Poweplayern und Pappnasen begenet.

Alles im Allem ein gelungenes Wochenende.

Eure Feo/Feonora/Edeltraut und Prof. Herrman Doktor (war übrigens mit Absicht so scheiße eingekleidet)
Nach oben Nach unten
 
Veste Nyestadt XI - Review
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Abenteurer e.V. :: Cons :: Allgemeine Informationen :: Kritik und Lob-
Gehe zu: